Donnersbachwald

haus

Donnersbachwald ist ein kleines und malerisches Dorf, das sich als Energiedorf bezeichnet. Es liegt auf 1000m Seehöhe abseits von Massentourismus in einem kleinen naturbelassenen Seitental des Ennstales in der Dachstein Tauern-Region im Bezirk Liezen. Es ist ein ideales Ziel für Winter, genauso wie für den Sommerurlaub. Die Gemeinde Donnersbachwald legt besonderen Wert auf Tradition, Kultur und Tourismus und bietet im Sommer markierte Wanderwege, Mountainbikestrecken, öffentlichen Badeteich mit einem Kinderspielplatz und Beachvolleyballplatz, Fischteich, Tennisplätze und vieles mehr. Im Winter lädt das Schigebiet Riesneralm mit 30 Pistenkilometer ab 1800m Seehöhe ins Tal zum Schifahren und Snowboarden. Für die kleinen Schifahrer und Anfänger gibt es ein Kinderareal mit über 5ha Pistenfläche. Gespurte Loipen für die Langläufer erstrecken sich über das ganze Tal. Rodeln können Sie auf einer Naturrodelbahn von der Mörsbachalm bis fast ins Ortszentrum.


  • 001
  • 002
  • 003

Im Zentrum finden Sie ein Geschäft mit Lebensmittel und gemischten Waren, im Gemeindeamt mit Tourismusbüro steht Ihnen rund um die Uhr ein Bankomat zur Verfügung. Für den kulinarischen Genuss kümmern sich mehrere Gasthäuser. In der Ortsmitte steht die Kirche des Hl. Leonhard und Hl. Patritius aus dem 18. Jahrhundert, die von der Kaiserin Maria Theresia gestiftet wurde. Ab dem Mittelalter führt durch Donnersbachwald der Hemma Pilgerweg.

  1. riesneralm
  2. riesneralm
  3. riesneralm
  4. riesneralm
  5. riesneralm